EMINT-Frühjahrstagung: Volles Haus bei ZF in Friedrichshafen

Daniel Müller

Am 21. März 2018 fand die diesjährige EMINT-Frühjahrstagung auf Einladung von ZF in Friedrichshafen statt. Bei bestem Wetter informierten sich unsere Mitglieder über die neuesten Trends in der Automotive-Branche.

Antrieb im Wandel, autonomes Fahren, Sensoren im Fahrzeug und in der Automobilproduktion, Trends und Herausforderungen bei der organischen Elektronik, Bericht über das Solarautorennen in Australien – über diese und weitere Themen konnten sich unsere rund 60 Teilnehmer informieren. Durch die Vortragsthemen wurden Themen aus dem gesamten EMINT-Bereich adressiert, denn dies war die erste Tagung nach der Integration der Fachabteilungen Batterieproduktion (ehemals Industriekreis Batterieproduktion) und Photovoltaik Produktionsmittel (vorher Arbeitsgemeinschaft Photovoltaik-Produktionsmittel) zu den beiden bestehenden Abteilungen Micro Technologies und Productronic in den Fachverband. Insbesondere konnte die Fachabteilung Batterieproduktion mit einer eigenen Session ihre Mitglieder über neue Trends informieren.

Das Programm wurde abgerundet durch eine Führung im ZF Forum. Hier konnten die Teilnehmer die Historie und neue Entwicklungen von ZF kennenlernen. Am Vorabend bot sich für die Teilnehmer die Gelegenheit, in lockerer Atmosphäre bei einer Führung im Zeppelin-Museum und anschließendem Abendessen zu netzwerken.

Bei der am 20. März 2018 im Rahmen der Frühjahrstagung stattgefundenen Vorstandssitzung des Fachverbandes EMINT wurde Herr Christan Knechtel, VON ARDENNE GmbH, in den Vorstand kooptiert. Zudem erweitert Herr Dr. Joachim Döhner, KUKA Industries GmbH, als Vertreter der Fachabteilung Batterieproduktion den Vorstand. Somit setzt sich der Vorstand aktuell aus den folgenden Herren zusammen:

-           Dr. Thomas Weisener, HNP Mikrosysteme GmbH (Vorsitzender)
-           Hubert Baren, IPTE Germany (stellv. Vorsitzender)
-           Dr. Reinhard Degen, Micromotion GmbH
-           Dr. Joachim Döhner, KUKA Industries GmbH
-           Dr. Joachim Heck, Ehrfeld Mikrotechnik GmbH
-           Christian Knechtel, Von Ardenne GmbH
-           Dr. Kurt Mann, Trumpf Laser- und Systemtechnik GmbH
-           Volker Pape, Viscom AG
-           Dr. Stefan Rinck, Singulus Technologies AG
-           Prof. Dr. Wolfgang Schmutz, ACI AG
-           Dr. Henny Spaan, IBS Precision Engineering B.V.

Wir freuen uns auf gute Zusammenarbeit.

Im Vorstand wurde beschlossen, dass die EMINT-Herbsttagung am 11./12. September 2018 beim Fraunhofer IZM in Berlin stattfinden wird. Zudem wird im Rahmen der Herbsttagung wieder ein Startup-Event organisiert. Bitte merken Sie sich diesen Termin vor.