EMINT Frühjahrstagung 2015

id:6958043

Nach der erfolgreichen Gründung des neuen Fachverbands Electronics, Micro and Nano Technologies (EMINT) ist die erste EMINT-Frühjahrstagung nun die Gelegenheit, das erweiterte Netzwerk, das sich auch auf die Bereiche Organische Elektronik, Batterieproduktion und Photovoltaik-Produktionsmittel erstreckt, weiter auszubauen und zu vertiefen. Die Veranstaltung findet am 13.03.2015, 9:00 - 15:30 in Wertheim auf freundliche Einladung des Kurtz-Ersa-Konzerns statt. Themen sind Systemintegration und kollaborierende Roboter in der Mikro- und Elektronikproduktion, TTIP und NAFTA Business sowie Corporate Foresight. Am Vorabend findet ein Get-Together in der pittoresken Hammermühle in Hasloch statt, dem Gründungsstandort des 235 Jahre alten Konzerns.

Die Frühjahrstagung: Technik, Markt und Zukunft
Neben dem Networking dient die Frühjahrstagung dem intensiven Meinungs- und Informationsaustausch zu wichtigen Themen aus den Bereichen Technik, Markt und Zukunft. Wir richten den Blick auf neue Technologien, informieren über Herausforderungen im internationalen Umfeld und diskutieren über Strategien, rechtzeitig auf künftige Entwicklungen zu reagieren.

Es erwarten Sie folgende Highlights:

Technik | Systemintegration und Roboter

  • Mikrotechnik und Elektronik wachsen zusammen: Aktuelle Trends in der Systemintegration und Blick in die Zukunft
    Harald Pötter, Fraunhofer IZM, Berlin
  • Mensch-Roboter-Kollaboration als Schlüsseltechnologie für die skalierbare Elektronikproduktion
    Carsten Busch, ABB, Friedberg

Markt | TTIP und NAFTA-Business

  • Was bedeutet das Freihandelsabkommen für den Maschinenbau - Aktueller Stand von TTIP
  • "Big in America" - Best Practices für ein erfolgreiches Business in den NAFTA-Staaten

Zukunft | Corporate Foresight und seine Anwendung

  • Auswirkungen von Trends auf zukünftige Geschäftsfelder
    Franz Bosbach,  KSB Aktiengesellschaft, Frankenthal
  • Foresight in der Praxis -  Mobilität von morgen
    Dr. Heinrich Schäperkötter, Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Das Programm des Infotages, Anmeldungsunterlagen und weitere Details finden Sie in Kürze hier.

Die Veranstaltung richtet sich vornehmlkich an die Mitglieder des Fachverbandes EMINT und die verwandten Fachgruppen OE-A, Photovoltaik-Produktionsmittel und Batterieproduktion. Mitglieder aus anderen Fachverbänden und eingeladene Gäste sind ebenfalls herzlich willkommen.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Voranmeldung gerne an <sabine.egerer@vdma.org>

Bildquelle : Kurtz-Ersa

Maiser, Eric
Maiser, Eric
Datei-Anhänge:
Programm_Anmeldung.pdf